Evaluation und Dokumentation des Projekts „Altersgerechtes Quartier“

Die Stadt Luzern will die gesellschaftliche Partizipation der älteren Bevölkerung stärken und deren Potenzial nutzen. Mit dem Entwicklungskonzept „Altern in Luzern“ wurde dieses Anliegen 2012 in Angriff genommen. Ein wesentlicher Pfeiler dieses Konzepts ist das Projekt „Altersgerechtes Quartier“, welches aus mehreren Teilprojekten besteht. Mit verschiedenen partizipativen Methoden haben Frauen und Männer der Generation 60plus drei Pilotquartiere in der Stadt Luzern erkundet und davon ausgehend Teilprojekte abgeleitet, welche einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität und des sozialen Zusammenhalts leisten sollen. Interface hat die Umsetzung und die Wirkungen der verschiedenen Teilprojekte evaluiert und dokumentiert, sodass die gewonnenen Erfahrungen und Erkenntnisse auch für andere Quartiere der Stadt Luzern beziehungsweise weitere Gemeinden nutzbar gemacht werden können.

Kontaktperson

Franziska Müller

Auftraggeber

Sozialdirektion der Stadt Luzern, Projektleitung Altern in Luzern

Downloads