Evaluation und wissenschaftliche Beratung des Programms Kitas bewegen

Das von der Bertelsmann Stiftung und ihren Partnern getragene Projekt Kitas bewegen setzt auf der Ebene der Elementarbildung an. Ziel ist es, über die Implementierung des salutogenetisch geprägten Leitbilds der „guten gesunden Kita“ die Bildungs-, Erziehungs- und Gesundheitsqualität in Kindertageseinrichtungen zu verbessern. Kitas bewegen verläuft in zwei Phasen: Im Rahmen der Modellphase wurden bis Mitte 2009 Kindertageseinrichtungen in Berlin-Mitte und Münster (D) befähigt, einrichtungsspezifische Zielvorstellungen zur guten gesunden Kita zu entwickeln sowie entsprechende Massnahmen zu definieren und umzusetzen. Die anschliessende Transferphase hatte zum Ziel, das Programm auf weitere Kitas auszudehnen und eine Verstetigung der Wirkungen zu erreichen. Zudem wurden das Projekt und dessen Ergebnisse an eine breite Fachöffentlichkeit kommuniziert. Interface unterstützte die Projektträger von 2008 bis 2012 durch Evaluationen und wissenschaftliche Beratung.

Kontaktperson

Ruth Feller

Auftraggeber

Bertelsmann Stiftung

Downloads