| 2010

Formative und summative Evaluation des Tabak-Webquests der Lungenliga

Die Lungenliga Schweiz hat mit dem Tabak-Webquest ein neuartiges Instrument für die Tabakprävention bei Schülern/-innen entwickelt. Der Tabak-Webquest ist ein komplexes, computergestütztes Lehr-Lern-Arrangement im Internet, das den handlungsorientierten Unterricht fördert. Durch den Tabak-Webquest werden die zahlreichen, gut aufgebauten und aktualisierten Websites im Bereich Tabakprävention den Schulen besser zugänglich gemacht. Im Auftrag der Lungenliga Schweiz führte Interface eine formative und eine summative Evaluation dieses Projekts durch. Um Grundlagen für die Optimierung des Tabak-Webquests bereitzustellen und die Wirkungen dieses Instruments zu beurteilen, kamen mehrere Erhebungsmethoden zum Einsatz. Dazu gehörten eine Analyse internetgenerierter und anderer Outputdaten, eine in den Tabak-Webquest integrierte schriftliche Befragung sowie Gruppengespräche mit Schülern/-innen.

Kontaktperson

Stefan Rieder

Auftraggeber

Lungenliga Schweiz

Downloads