Impact Assessment of the FNR Programmes INTER, CORE, ATTRACT and PEARL

Der Luxemburgische Nationalfonds (FNR) wollte im Hinblick auf die Erneuerung seiner Leistungsvereinbarung mit dem Ministerium für höhere Bildung und Forschung die Wirkungen seiner vier wichtigsten Förderinstrumente, CORE, INTER, ATTRACT und PEARL überprüfen. Interface wurde mit dieser Evaluation beauftragt. Auf der Basis von Interviews, Online-Befragungen, einem Peer Review mit internationalen Expertinnen und Experten und einem nationalen und internationalen Vergleich der Förderinstrumente wurden die Konzeption der Instrumente, die Umsetzung der Förderung durch den FNR und die Gastinstitutionen, die Leistungen der Programme und der Geförderten sowie die Wirkungen der Förderungen und die Erreichung übergeordneter Ziele für den Forschungsstandort Luxemburg untersucht. Zudem wurden für jedes der vier Programme Empfehlungen zuhanden des FNR formuliert.

Kontaktperson

Stefan Rieder

Auftraggeber

Luxembourg National Research Fund (FNR)

Downloads