Monitoringbericht zur Situation der Kinderbetreuungsangebote im Kanton Luzern

Interface wurde beauftragt, im Kanton Luzern erstmals einen Monitoringbericht zur Situation der (Betreuungs-)Angebote im Vorschulbereich zu erstellen. Dazu wurde eine flächendeckende Datenerhebung bei allen Angeboten im Kanton durchgeführt. Ziel dieses Monitoringberichts war es, eine Übersicht über den aktuellen Bestand an Kinderbetreuungsmöglichkeiten im Kanton zu schaffen, um die Entwicklung eines bedarfsgerechten Angebots nachhaltig fördern zu können. Im Monitoringbericht wurden Aussagen zu möglichen Lücken, zu Engpässen, zu einem allfälligen Überangebot sowie zum Versorgungsgrad gemacht.

Kontaktperson

Ruth Feller

Auftraggeber

Dienststelle Soziales und Gesellschaft des Kantons Luzern

Downloads