| 2014

Studie zur Alkoholprävention bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen am Churer Fest

Seit 25 Jahren findet jeweils am letzten Wochenende der Sommerferien das Churer Fest statt. Die Sozialen Dienste der Stadt Chur setzen an diesem Fest in Zusammenarbeit mit dem Organisationskomitee Alkoholpräventionsmassnahmen um. Die wichtigste Massnahme im Bereich des Jugendschutzes bildet das Kontrollbändel-System zur einfachen Alterskontrolle beim Alkoholausschank. Die Präventionsverantwortlichen haben jedoch festgestellt, dass Jugendliche trotz Einsatz der Kontrollbändel Alkohol konsumieren. Die Leitung des Bündner Programms Alkohol hat Interface beauftragt, eine Analyse der Wirkung der Alkoholpräventionsmassnahmen und insbesondere des Kontrollbändel-Systems am Churer Fest durchzuführen sowie Empfehlungen zur Verstärkung der Wirkung der Alkoholprävention zu formulieren.

Kontaktperson

Manuela Oetterli

Auftraggeber

Gesundheitsamt Kanton Graubünden

Downloads