Toolbox zur qualitativen Standortentwicklung

Interface entwickelte im Auftrag und in Zusammenarbeit mit den Regionalentwicklungsverbänden (REV) Rigi-Mythen sowie Einsiedeln-March eine Toolbox zur qualitätsvollen Standortentwicklung. Komplementär zu klassischen Raumplanungsinstrumenten gibt die Toolbox einen Überblick über bestehende Instrumente und Methoden, welche die Gemeindebehörden für Prozesse zur qualitätsvollen, nachhaltigen und wirtschaftlich ausbalancierten Entwicklung von Ortszentren, Arealen und Entwicklungsgebieten einsetzen können. Die Toolbox stellt zudem ein Hilfsmittel für die REV zur Beratung von Gemeinden in Fragen der qualitätsvollen Raumentwicklung dar. Mit dem Projekt werden Hinweise für die REV generiert, mit welchen Leistungen sie die Gemeinden zukünftig in diesem Bereich unterstützen könnten.

Kontaktperson

Alexandra La Mantia

Auftraggeber

Regionalentwicklungsverband Rigi-Mythen

In Zusammenarbeit mit

REV Rigi Mythen