Unterstützung der PostAuto Schweiz AG bei der Strategieentwicklung Mobilitätsmanagement

Die PostAuto Schweiz AG engagiert sich schon heute bei Mobilitätsmanagement-Aktivitäten wie PubliBike oder PubliRide. Sie möchte ihre Marktstellung in der Schweiz stärken und sich vermehrt als Mobilitäts- und Technologiedienstleisterin positionieren, ergänzt um Angebote entlang der Mobilitätskette. Im Rahmen dieses Vorhabens hat die PostAuto Schweiz AG Interface mit der Prozessführung der „Strategie Mobilitätsmanagement“ beauftragt. Interface unterstützte die Auftraggeberin inhaltlich und methodisch bei der Erarbeitung einer Ist-Analyse, einer Stärken-Schwächen-Chancen-Risiken-Beurteilung (SWOT) und darauf aufbauend bei der Strategieformulierung mit den Elementen Vision, Mission und Beitrag des verantwortlichen Bereichs. Abschliessend wurden die Finanzplanung und ein Massnahmenplan zur Umsetzung der Strategie erstellt.

Kontaktperson

Ueli Haefeli

Auftraggeber

PostAuto Schweiz AG